Aanpak vloercoating Sanitair/toiltetten en trapruimtes Clubhuis Ascl

Zaterdag 13.08.2016:

  •           Vanaf 22.00: afsluiting watertoevoer voor de douches.
  •           Nadat de gastronomie van het clubhuis gesloten is: ook afsluiting urinoirs.
  •           Alle gebruikers van de sanitaire ruimtes en de trap dienen de vloer schoon en vooral droog te laten.
  •           Een schone en droge vloer is een absolute voorwaarde voor een geslaagde coating!

Zondag 14.08.2016 na de wedstrijden:

  •           afsluitinge gehele sanitairruimte en afsluiting van de toiletruimte na sluiting clubhuis.
  •           begin demontage van de tussenschotten door de leden.
  •           schoonmaken van de vloer.
  •           eventueel plaatsing “dryblowers”.

Maandag 15.08.2016:

  •           aanbrengen van de vloercoating sanitair/toiletruimte en bij trap door de firma Smit Vloersystemen.
  •           De ruimtes kunnen niet betreden worden!

Dinsdag 16.08.2016

  •           Montage van de tussenschotten door de Clubleden.
  •           Na de montage van de tussenschotten worden de gecoate ruimtes weer vrijgegeven.

Vorgehensweise Bodenbeschichtung Sanitär- /Toilettenräume u. Treppenraum

Samstag 13.08.2016:

  • Ab 22.00 Uhr: Absperrung der Wasserversorgung für die Duschen.
  • nach Schließen der Clubhausgastronomie: Sperren der Urinale
  • Alle Benutzer der Sanitäranlagen und Treppenraum sind aufgefordert, den Boden sauber und trocken zu halten.Ein sauberer und trockener Boden ist Vorraussetzung für eine ordentliche Bodenbeschichtung!!

Sonntag14.08.2016, nach der Regatta:

      • Sperrung der gesamten Sanitärräume und der Toilettenräume nach Schließung des Clubhauses.
      • Beginn Demontage der Stellwände durch Clubmitglieder
      • Reinigung des Bodens
      • Evtl. Aufstellung von Trocknungsgebläsen.

Montag 15.08.2016:

      • Aufbringung der Bodenbeschichtung Sanitär-/Toilettenräume und Treppenraum durch die Firma Smit Vloersystemen.
      • Der gesamte Bereich ist nicht begehbar!!!!

Dienstag 16.08.2016:

  • Montage der Stellwände durch Clubmitglieder
  • Nach Montage der Stellwände erfolgt Freigabe der beschichteten Bereiche.

 

Technisch commissaris, Dieter Keil

Scroll Up